Auf der Vlagtwedder Landwirtschaftsausstellung trifft sich alles, was etwas zu bieten hat aus den Bereichen Ackerbau, Garten- und Landschaftsbau, Viehhaltung, Erdarbeiten, Landmaschinen- Fachwerkstätten sowie alle weiteren landwirtschaftlichen Dienstleister. Es ist ein ausgezeichneter Treffpunkt um zu zeigen, wer man ist und was man zu bieten hat, neue Kontakte herstellen und sich über neuste Trends der Branche zu informieren.

Größe und Geselligkeit

Mit einem Ausstellungsgelände von mehr als 90.000 m², mehr als 10.000 Besuchern und ca. 200 Ausstellern auf dem Freigelände ist die Vlagtwedder Landwirtschaftsausstellung absolut die Nr.1 im Norden von Holland! Nicht von ungefähr ist die Rabobank Hauptsponsor. Trotz der Größe und den vielen verschiedenen Aktivitäten ist die Ausstellung sehr gesellig. Es gibt viel Raum für Entspannung: Auf jeder Veranstaltung gibt es ein breites und vielfältiges Programm mit Shows, Vorführungen, Musik und Kinderbelustigungen. Dies ist, neben der Atmosphäre, ein Grund dafür, dass Aussteller und Besucher jedesmal wieder beschließen, die Messe zu besuchen und weiter Menschen begeistern und mitbringen.

Zur anmelden

 

Was hat diese Webseite zu bieten

Auf dieser Website finden Sie alles was Sie über die Vlagtwedder Landwirtschaftsaustellung wissen müssen. Die Informationen für die Aussteller sind chronologisch eingeteilt. Auf der Seite “Vor der Ausstellung” finden Sie zum Beispiel: Preise, Aufbauzeiten und Vorgaben. Auf der Seite “Während der Ausstellung” finden Sie alle Abläufe während der Ausstellungstage, wie z.B. Catering, Abfallbeseitigung und technische Unterstützung. Auf der Seite “Nach der Messe” stehen Informationen über den Abbau. Die Wegbeschreibung und eine Übersicht über das Ausstellungsgelände finden Sie unter “Praktische Informationen”.

Freiwilliger Helfer werden

Die Vlagtwedder Landwirtschaftsmesse wird organisiert von einer Vielzahl freiwilliger Helfer. Die Arbeit die sie vor während und nach der Messe leisten ist unbeschreiblich und verdient echte Anerkennung. Von der Eintrittskasse, über die Beschilderung bis zum Abbau: unsere freiwilligen Helfer sind mit Spaß und großem Einsatz dabei. Willst Du auch freiwilliger Helfer werden? Dann nehme Kontakt auf mit: Bert-Jan de Groot